175010_Ehmer_Schule_BA_01.jpg

Kerstin Ehmer,

Beate Hindermann

Ellen Wagner (Ill.)


Die Schule der Trunkenheit

Folgen Sie den verschlungenen Pfaden der Spirituosen durch die Wirren der letzten Jahrhunderte. Heimat und Wiege der Schule der Trunkenheit ist die mehrfach ausgezeichnete Victoria Bar in Berlin.

Preis

26,00 €

175010_Ehmer_Schule_BA_02.jpg

Inhalt

Welche Spirituose trank Willy Brandt, und was trug diese zur Entspannung zwischen Ost und West bei? Warum gefährdete ein katholischer Geheimbund die Brandy-Produktion? Jede Machtverschiebung, jeder Krieg, jede technische Neuerung prägte auch Aussehen und Geschmack der Brände. Neue Absatzmärkte wurden geschaffen, alte brachen ein, exotische Zutaten wurden entdeckt, Alkoholsteuern machten manchen Krieg erst möglich, finanzierten aber auch Schulen und Eisenbahnen. Folgen Sie den verschlungenen Pfaden der Spirituosen durch die Wirren der letzten Jahrhunderte. Heimat und Wiege der Schule der Trunkenheit ist die mehrfach ausgezeichnete Victoria Bar in Berlin.

175010_Ehmer_Schule_BA_04.jpg

Bibliografisches

Durchgehend illustriert von Ellen Wagner, fester Einband, 296 Seiten, Buchgestaltung von Ellen Wagner

NR 175010

Preis

26,00 €

Lieferbar

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.
Partnerbuchhandlung finden

Rund ums Buch

Autor:innenportrait


Kerstin Ehmer, geboren in Hamm, studierte Theater- und Filmwissenschaften, Amerikanistik und Philosophie in Berlin und machte eine Ausbildung zur Fotografin am Lette-Verein, Berlin. Sie war als Journalistin und Lifestyle-Fotografin tätig. Seit 2001 betreibt sie mit ihrem Mann und Beate Hindermann die legendäre Victoria Bar in Berlin.

Beate Hindermann, geboren in Köln, studierte Journalistik und Geschichte in Berlin. 2001 eröffnete sie gemeinsam mit Stefan Weber und Kerstin Ehmer die Victoria Bar. Sie publiziert im Mixology Barmagazin und fungiert als Jurorin diverser Bar- und Keeper-Competitions.

Ellen Wagner, geboren 1978 in Soltau, studierte Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Illustration an der Hochschule für Gestaltung Offenbach. Sie ist als Layouterin und Illustratorin freiberuflich tätig. Seit 2022 ist Ellen Wagner zusammen mit Axel Rössler Lehrkraft für besondere Aufgaben an der HfG Offenbach im Bereich Siebdruck.

Weiterführende Links


Produktdetails


ISBN
978-3-7632-7501-4
Erscheinungsdatum
7.12.2023
Seitenzahl
296
Größe
16 cm x 22,5 cm
Abbildungen
Illustrationen von Ellen Wagner
Einbandart
Hardcover

Presse

„Also der Alkohol, das lernt man in Ihrem Buch, finde ich, auf sehr schöne elegant Art, hängt immer ganz eng mit gesellschaftlichen Entwicklungen, auch mit Politik einfach zusammen. Da haben Sie wunderbare Beispiele.“

- Andrea Gerk, Deutschlandfunk Kultur

„Eine Kulturgeschichte des Alkohols erzählt durchaus mit einem Augenzwinkern.“

- WDR