T.C. Boyle


Das Licht

Ein kreischend greller Trip an die Grenzen des Bewusstseins und darüber hinaus. Der ambitionierte wissenschaftliche Assistent Fitz wird auf eine der legendären LSD-Partys seines Professors Timothy Leary in Harvard eingeladen. Bald merkt er, dass Learys Ziele weniger medizinischer Natur sind. Es geht dem Psychologen um eine Revolution des Bewusstseins und eine von sozialen Zwängen losgelöste Lebensform. Fitz wird mitgerissen von dieser Vision, mit Frau und Sohn schließt er sich der Leary-Truppe an. Sie leben in Mexiko, später in der berühmten Kommune in Millbrook, mit Drogen und sexuellen Ausschweifungen ohne Ende. T. C. Boyle at his best!
NR 171171

Preis für Mitglieder

23,00 €

Lieferbar

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.
Partnerbuchhandlung finden

Rund ums Buch

Autor:innenportrait


T.C. Boyle, geboren 1948 in Peekskill, N.Y., unterrichtete an der University of Southern California in Los Angeles. Bei der Büchergilde Gutenberg erschien zuletzt sein Roman Das Licht (2019). 2017 bekam Boyle den nach Jonathan Swift benannten Internationalen Literaturpreis für Satire und Humor.

Produktdetails


ISBN
978-3-7632-7117-7
Erscheinungsdatum
13.6.2019
Seitenzahl
384
Größe
14 cm x 21,5 cm
Einbandart
Hardcover mit Schutzumschlag

Bibliografisches


Aus dem amerikanischen Englisch von Dirk van Gunsteren, bedruckter fester Einband mit Schutzumschlag, bedrucktes Vorsatzpapier, Lesebändchen, Umschlaggestaltung von Thomas M. Müller

Presse

Noch keine Pressestimmen vorhanden.