174847_Baur_Callas_BA_01.jpg

Eva Gesine Baur


Maria Callas

Die Stimme der Leidenschaft. Eine Biographie

Eine mitreißende Biografie, die die Persönlichkeit der Ikone Maria Callas einfängt und mit all ihren Facetten erzählt.

Preis

28,00 €

174847_Baur_Callas_BA_02.jpg

Inhalt

Maria Callas war eine Jahrhundertsängerin, deren Gesang bis heute ergreift – sie sprengte Konventionen und triumphierte vor allem in tragischen Rollen. Dabei verband sie eine technische Perfektion mit einer Intensität des Ausdrucks, die niemanden kalt ließ. Doch die Risse und Widersprüche ihrer Figuren prägten auch ihr Leben. Eva Gesine Baur schildert den Konflikt mit der Mutter, ihren Hunger nach Liebe, ihren von unbedingtem Willen gezeichneten Aufstieg und die Jahre ihres größten Ruhms. Sie erzählt von Skandalen und den Männern in Callas’ Leben. Das Drama ihres Lebens und ihre tragische Kunst waren nicht voneinander zu trennen. Sie machten sie groß, am Ende einsam und bis heute unvergessen.

174847_Baur_Callas_BA_04.jpg

Bibliografisches

Fester Einband mit Schutzumschlag, farbiges Vorsatzpapier, Lesebändchen, 512 Seiten, Umschlaggestaltung von Clara Scheffler

174847_Baur_Callas_BA_05.jpg

Besonderheiten

  • Zum 100. Jubiläum der Sängerin
  • Atmosphärische Biografie der großen Opern-Ikone
  • Rasant und gekonnt erzählt
NR 174847

Preis

28,00 €

Lieferbar

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.
Partnerbuchhandlung finden

Rund ums Buch

Autor:innenportrait


Eva Gesine Baur, geboren 1960 in München, ist promovierte Kunsthistorikerin und studierte Literatur- und Musikwissenschaft, Psychologie und Gesang. Sie veröffentlichte bereits zahlreiche Bücher über kulturgeschichtliche Themen und unter dem Namen Lea Singer auch mehrere Romane. 2010 wurde ihr der Hannelore-Greve-Literaturpreis verliehen, 2016 der Schwabinger Kunstpreis.

Produktdetails


ISBN
978-3-7632-7484-0
Erscheinungsdatum
14.9.2023
Seitenzahl
512
Größe
14,5 cm x 22,3 cm
Einbandart
Hardcover mit Schutzumschlag

Presse

„Dieses Buch wird lieben, wer gern liest, wie die Opernwelt mal getickt hat. Und wie sie vielleicht immer noch tickt. Ein Lesegenuss, weil es geistreich unterhält, nie langweilt – und uns unser eigenes Urteil fällen lässt.“ 

- Michael Atzinger, BR Klassik

„Ein Buch, an dem Opernfreunde nicht vorbei kommen.“

- Stuttgarter Zeitung

„Eva Gesine Baur hat dieses Leben so packend aufgeschrieben, dass ein neues faszinierendes Callas-Bild entstanden ist.“

- Christian Berzins, St. Galler Tagblatt

„Es gelingt der Autorin, die Sängerin Maria Callas als jemanden zu charakterisieren, für die es nicht auf reine ‚Schönheit‘ des Gesangs ankam, sondern um das Glaubwürdige in der Gesamtdarstellung ihrer Partien auf der Bühne.“

- Andreas Göbel, rbb kulturradio

„Wer ihr Buch liest, taucht tief ein in die Welt der Klassik.“

- Ulrike Alex, SWR