Farbig, Halbleinen, DVD-Besonderheiten: japanische Bindung (Buchseiten zum Aufschneiden) exklusiv für Büchergilde-Mitglieder, 104 Seiten.

Artikelnummer:
168014

Erschienen:
2015

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

„Und, was hast du noch im Kühlschrank?“ – „Senf und Licht!“ 

Betty, die Protagonistin dieser bittersüßen Weihnachtsgeschichte, ist überarbeitet und solo, Fastfood im Stehen und Margaritas auf der Couch sind an der Tagesordnung. Ihre Bilanz kurz vor den Feiertagen: „Es war, als hätte ich zu leben vergessen.“ Da kommt ihr die glorreiche Idee, ihren Exfreund, ebenfalls solo, in Lugano zu besuchen. Jetzt braucht sie nur noch ein Mitbringsel, und kurzerhand kauft sie ein riesiges rosa Plüschschwein, das sie Erika tauft. 

Wie das Schwein Erika Bettys Leben wieder einen Sinn gibt, könnte wohl niemand mit soviel Witz, Charme und Ironie erzählen, wie Elke Heidenreich.  

Und Alexandra Rügler hat diese ungewöhnliche Freundschaft in 24 Bildern mit kraftvollen koreanischen Wasserfarben gezeichnet, entlarvend und in anspielungsreicher Ästhetik. 

Dank der japanischen Bindung funktioniert das Buch wie ein Adventskalender: Jeden Tag muss man erst eine Seite aufschneiden, um einen weiteren Teil der Geschichte lesen zu können.

"Wer hätte gedacht, dass meinem Weihnachtsschwein Erika so ein glückliches, langes Leben beschieden sein würde! 1992 reiste Erika zum ersten Mal im Flugzeug nach Italien, und seitdem hat sie nicht aufgehört, die Leute mit ihren runden blauen Augen zu verzaubern. Wie schön zu wissen, dass es gar nicht schlimm sein muss, Weihnachten allein mit einem dicken Plüschschwein zu verbringen! Warum das so ist, verrät aber erst das 24. Türchen!"

Elke Heidenreich

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter