.

Preis für Mitglieder 39,00 €

Artikelnummer:
360641

Erschienen:
2019

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Im Jahr 1980 erschien in der „Zeit“ ein Artikel mit folgender Überschrift: „Ein König der Trompete. Der Dresdner Ludwig Güttler kennt keine Grenzen.“ Neun Jahre vor dem Mauerfall umreißt die (damals noch nicht gesamtdeutsche) Zeitung, was das „Phänomen Güttler“ bis heute ausmacht. Der Künstler kennt in vielerlei Hinsicht keine Grenzen: die deutsch-deutsche Grenze hatte er schon lange vor 1989 überwunden, indem er sein Publikum auch in der alten BRD suchte und fand.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter