Hans Meid Förderpreis 2015 für Cynthia Kittler

Farbig, Leinen, geprägt und bedruckt, Mit 35 farbigen Illustrationen und einem Werkstattbericht, Buchgestaltung von Cosima Schneider, gesetzt aus der New Caledonia, gebunden in bedrucktes Viskosegewebe in Seidenoptik, gesprenkelter Rundumfarbschnitt exklusiv für Büchergilde-Mitglieder, 216 Seiten.

Artikelnummer:
168111

Erschienen:
2016

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Der Geist ist willig, doch das Fleisch ist schwach!

Casanova, der größte Liebhaber aller Zeiten, steckt in einer Lebenskrise. Der mittlerweile 53-jährige sieht das Ende seiner amourösen Abenteuer kommen und sehnt sich danach, aus der Verbannung in seine Heimat Venedig zurückzukehren. Während er auf einen Gnadenerlass hofft, lebt er im Hause eines alten Freundes und stellt dessen Nichte Marcolina nach. Doch Marcolina hat bereits einen Verlobten, Lorenzi. Und auch sonst lässt sich die Dame nicht von dem Herzensbrecher beeindrucken. Casanova gibt nicht auf, bis es zum Duell kommt zwischen Alter und Jugend, Morbidität und Potenz, Casanova und Lorenzi …

Mit sprachlicher Perfektion, psychologischer Stringenz und seinem unvergleichlichen Spannungsaufbau erzählt Schnitzler von einem alternden Casanova, der das Altwerden nicht akzeptieren kann. In mutigen wie verwegenen Bildern spiegelt Cynthia Kittler Casanovas Wünsche und zerstörte Träume wider.

Kommentare und Bewertungen
Bewertung

Kommentar von Julia (25.05.2016)

„Die Gestaltung des Buches macht den etwas angestaubten Text wieder wett. Eine tolle Ausgabe!”

Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter