Mit einer Einführung von Ursula K. Le Guin, mit 7 farbigen Illustrationen von Finn Dean, fester Einband im Schuber.

Artikelnummer:
188724

Erschienen:
2014

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Frieden, Freiheit und Stabilität – was nach Wunschvorstellung klingt, entpuppt sich in Huxleys 1932 erschienenem Roman als Utopie erster Güte.

 

Er gilt heute als eines der einflussreichsten Werke des 20. Jahrhunderts. In seinem Roman beschreibt Huxley ein totalitäres System, das sich auf die drei Säulen Gemeinschaft, Gleichheit und Stabilität stützt und eine Ut opie geschaffen hat. Der Roman wirft die Frage nach der Bedeutung der indus triellen Produktion, den Zielen der Wissenschaft und dem Schutz des Individuums auf – Fragen, die heute aktueller denn je sind.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter